Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:allgemein:kennzeichnung:gefahrendiamant

Auf dieser Seite sehen Sie die schreibgeschützte und geprüfte Version eines Artikels aus dem Einsatzleiterwiki-Projekt. Wenn Sie einen Artikel bearbeiten bzw. am Projekt aktiv mitarbeiten möchten, so besuchen Sie bitte das bearbeitbare Wiki. Für weitere Informationen zum Projekt allgemein rufen Sie bitte diese Seite auf.

Am Freitag, dem 24. April 2020, findet das nächste Einsatzleiterwiki-Anwendertreffen bei der Betriebsfeuerwehr Messe Düsseldorf statt. Es wird wieder Programm für Anfänger und Fortgeschrittene geboten werden. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden Sie unter https://wiki.einsatzleiterwiki.de/doku.php?id=wiki:hilfe:anwendertreffen:0_anmeldung

Gefahrendiamant

Beispiel für eine Kennzeichnung durch einen Gefahrendiamant

System zur Beurteilung der Gefährlichkeit von Gefahrgütern. Vor allem auf Versandstücken aus den USA zu finden, wurde dort als NFPA 704 entwickelt.

Allgemeine (Vorgehens-)Hinweise

Der Gefahrendiamant besitzt vier Felder.

Die farbigen Felder oben, links und rechts geben die Gesundheitsgefahr (blau), die Brandgefahr (rot) und die Reaktionsgefahr (gelb) an. Dabei können die Felder jeweils mit den Ziffern von 0 bis 4 belegt sein. Je höher der Wert der Ziffer, desto höher die Gefahr. Das vierte Feld in der Farbe weiß gibt Zusatzanweisungen. Die einzelnen Werte besitzen folgende Bedeutung:

blaues Feld: Gesundheitsgefahr

Ziffer Bedeutung
0 Ohne besondere Gefahr.
1 Geringe Gefahren, Atemschutzgerät wird empfohlen.
2 Gefährlich! Aufenthalt im Gefahrenbereich nur mit Atemschutzgerät und einfacher Schutzkleidung.
3 Sehr gefährlich! Aufenthalt im Gefahrenbereich nur mit voller Schutzkleidung und Atemschutzgerät.
4 Äußerst gefährlich! Jeden Kontakt mit Dämpfen oder Flüssigkeiten ohne speziellen Schutz vermeiden.

rotes Feld: Brandgefahr

Ziffer Bedeutung
0 Keine Entzündungsgefahr unter üblichen Bedingungen.
1 Entzündungsgefahr nur bei Erhitzung.
2 Entzündungsgefahr bei Erwärmung.
3 Entzündungsgefahr bei normalen Temperaturen.
4 Entzündungsgefahr bei allen Temperaturen.

gelbes Feld: Reaktionsgefahr

Ziffer Bedeutung
0 Unter normalen Bedingungen keine Gefahr.
1 Wird bei Erhitzen unstabil, Schutzmaßnahmen erforderlich.
2 Heftige chemische Reaktion möglich. Verstärkte Schutzmaßnahmen. Löschangriff nur aus sicherem Abstand.
3 Explosionsgefahr bei Hitzeeinwirkung oder starker Erschütterung durch Schlag u.a.. Sicherheitszone bilden. Löschangriffe nur aus sicherer Deckung.
4 Große Explosionsgefahr! Sicherheitszone bilden. Bei Brand gefährdetes Gebiet sofort räumen.

weißes Feld: Zusatzhinweise

Symbol Bedeutung entsprechende ADR-Klasse
(leer) Wasser als Löschmittel zulässig. -
W Kein Wasser zum Löschen verwenden. Klasse 4.3
OX Erstickender Stoff. Klasse 5.1
SA Erstickender Stoff. Klasse 2.2
ACID Säure Klasse 8
ALK Alkalie (Lauge) Klasse 8
COR Ätzender Stoff. Klasse 8
BIO Ansteckender Stoff. Klasse 6.2
Bei Freiwerden des Stoffes Gefahr der ionisierenden Strahlung. Klasse 7

Hinweis: Laut der NFPA-Richtlinie sind für das Feld zur Kennzeichnung der Zusatzgefahren eigentlich nur W, OX und SA vorgesehen. Üblicherweise werden aber weitere Kennzeichnungen vorgenommen, die darüber hinausgehen.

Quellenangabe

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/allgemein/kennzeichnung/gefahrendiamant.txt · Zuletzt geändert: 21.02.2020 13:18 von christoph_ziehr