Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


brand:allgemein:steigleitung

Auf dieser Seite sehen Sie die schreibgeschützte und geprüfte Version eines Artikels aus dem Einsatzleiterwiki-Projekt. Wenn Sie einen Artikel bearbeiten bzw. am Projekt aktiv mitarbeiten möchten, so besuchen Sie bitte das bearbeitbare Wiki. Für weitere Informationen zum Projekt allgemein rufen Sie bitte diese Seite auf.

Steigleitung/Wandhydranten

Allgemeine (Vorgehens-)Hinweise

Steigleitung

  • ggf. Trupp entsenden, der in den nicht betroffenen Geschossen überprüft ob die Entnahmestellen geschlossen sind (insbesondere bei Steigleitungen mit fest montierten Handrädern
  • Der Einsatz von Druckluftschaum kann dazu führen dass an der Entlüftungseinrichtung das Ventil nicht schließt und der Schaum dort austritt

Wandhydrant

  • Wandhydranten Typ S (Selbsthilfe)
    Anforderung: Entnahmemenge 24 Liter/Minute bei 2 bar, an zwei Wandhydranten gleichzeitig
  • Wandhydranten Typ F (Selbsthilfe und Feuerwehr)
    Anforderung: Entnahmemenge 100 Liter/Minute bei 3 bar, an drei Wandhydranten gleichzeitig

Daten nach DIN 14 461

Quellenangabe

  • B4-Lehrgang 2013 an der Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie

Stichwörter

Löschwassereinspeisung, Einspeisung

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
brand/allgemein/steigleitung.txt · Zuletzt geändert: 06.10.2016 10:52 von christoph_ziehr