Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


allgemein:funksendeanlagen

Auf dieser Seite sehen Sie die schreibgeschützte und geprüfte Version eines Artikels aus dem Einsatzleiterwiki-Projekt. Wenn Sie einen Artikel bearbeiten bzw. am Projekt aktiv mitarbeiten möchten, so besuchen Sie bitte das bearbeitbare Wiki. Für weitere Informationen zum Projekt allgemein rufen Sie bitte diese Seite auf.

Am 20. Mai 2019 wird in Wuppertal das 4. Einsatzleiterwiki-Anwendertreffen stattfinden. Die Teilnahme ist unentgeltlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden Sie unter https://wiki.einsatzleiterwiki.de/doku.php?id=wiki:anwendertreffen_2019

Funksendeanlagen

Durch den stark wachsenden Aufbau von Mobilfunknetzen sind Sendeanlagen, die elektromagnetische Felder abstrahlen, immer häufiger anzutreffen. Durch die Felder können Gefahren für Einsatzkräfte entstehen

zu treffende Maßnahmen

  • Erkundung
    • Bei Einsätzen im Bereich von Dächern, Masten, Brücken, Türmen etc. auf das Vorhandensein von Antennenanlagen achten (Absturzsicherungs- bzw. Höhenrettereinsatz, Einsatz der DLK)
    • In Tunnelanlagen auf Richtfunkstrecken achten
  • ggf. Anlage abschalten lassen
  • Schutzabstand einhalten
  • Einsatz bzw. im entsprechenden Bereich eingesetzte Einsatzkräfte dokumentieren

besondere Gefahren

  • Elektromagnetische Felder verursachen Wechselwirkungen mit dem menschlichen Körper
  • Hochfrequente elektromagnetische Felder erzeugen mit zunehmender Stärke des Feldes im menschlichen Körper Wärme
  • Die Wirkung nimmt mit zunehmender Entfernung von der Quelle rasch ab („quadratisches Abstandsgesetz“)

Allgemeine (Vorgehens-)Hinweise

Sicherheitsabstände Mobilfunkanlagen

keine Kennzeichung oder Schild ohne Angaben zum Sicherheitsabstand:

  • vorne (Hauptstrahlrichtung): 0,5 m
  • seitlich, oben, unten: 0,25 m
  • hinter der Antenne: 0,0 m

Warnschild Funksendeanlage

Ist der Sicherheitsabstand größer als 0,5 m wird er auf einem gesonderten Hinweisschild unter dem Warnzeichen angegeben.

Warnschild Funksendeanlage mit Hinweisschild zu Abständen

Sicherheitsabstände Rundfunk- und Fernsehsender

keine Kennzeichung oder Schild ohne Angaben zum Sicherheitsabstand: Sicherheitsabstände beim Betreiber der Anlage erfragen

Warnschild Funksendeanlage

Sicherheitsabstände gemäß Hinweisschild, falls vorhanden

Warnschild Funksendeanlage mit Hinweisschild zu Abständen

Quellenangabe

Stichwörter

Funkmast, Sendeanlagen, Handymast

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
allgemein/funksendeanlagen.txt · Zuletzt geändert: 30.12.2018 20:55 von christoph_ziehr