Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:chemisch:klasse_9:stoffe:pcb

Auf dieser Seite sehen Sie die schreibgeschützte und geprüfte Version eines Artikels aus dem Einsatzleiterwiki-Projekt. Wenn Sie einen Artikel bearbeiten bzw. am Projekt aktiv mitarbeiten möchten, so besuchen Sie bitte das bearbeitbare Wiki. Für weitere Informationen zum Projekt allgemein rufen Sie bitte diese Seite auf.

PCB (Polychlorierte Biphenyle)

PCB kann noch als Betriebsmittel, beispielsweise in Transformatoren, vorhanden sein. Bei Brandeinwirkung (z.B. Trafobrand) entstehen giftige Zersetzungsprodukte.

zu treffende Maßnahmen

  • Löschangriff und Kühlen gefährdeter Anlagenteile, um die Entstehung giftiger Zersetzungsprodukte zu vermindern
  • Schutzkleidung: Körperschutz Form 1 (Schutzbekleidung zur Brandbekämpfung und Kontaminationsschutzhaube)
  • Vorgehen wie im Gefahrstoffeinsatz:
    • auslaufende Stoffe auffangen, dürfen nicht ins Erdreich gelangen
    • Brandstelle sperren und sichern
    • Kontaminierte Schutzkleidung und Geräte gesondert lagen
    • weitere Maßnahmen in Abhängigkeit des Kontaminationsgrades

besondere Gefahren

Bei Brandeinwirkung kann sich PCB zersetzen und

  • Dioxine und
  • Furane

bilden.

Allgemeine (Vorgehens-)Hinweise

Quellenangabe

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/chemisch/klasse_9/stoffe/pcb.txt · Zuletzt geändert: 02.03.2017 21:45 von christoph_ziehr