Einsatzleiterwiki

Das elektronische Einsatzleiterhandbuch

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cbrn:chemisch:klasse_4-2:start

Auf dieser Seite sehen Sie die schreibgeschützte und geprüfte Version eines Artikels aus dem Einsatzleiterwiki-Projekt. Wenn Sie einen Artikel bearbeiten bzw. am Projekt aktiv mitarbeiten möchten, so besuchen Sie bitte das bearbeitbare Wiki. Für weitere Informationen zum Projekt allgemein rufen Sie bitte diese Seite auf.

Klasse 4.2 Selbstentzündliche Stoffe

Unterteilung in

  • pyrophore Stoffe: Entzünden sich bereits in geringen Mengen innerhalb von nur 5 Minuten an der Luft
  • selbsterhitzungsfähige Stoffe: Erhitzen sich an der Luft ohne Energiezufuhr

zu treffende Maßnahmen

  • Mit Sprühstrahl löschen, falls
  • Glimmbrände langfristig kontrollieren (Brandwache stellen)

ERICards aller Stoffe der ADR-Klasse 4.2

besondere Gefahren

  • Selbstentzündung möglich
  • Bei Brand meist Bildung von giftigen und reizenden Gasen
  • Selbstzersetzung möglich (fortlaufend Temperatur überprüfen)
  • heftige Reaktionen beim Kontakt mit Wasser möglich
  • wassergefährdend

Allgemeine (Vorgehens-)Hinweise

  • Der Stoff kann auch als heiße Schmelze oder als Flüssigkeit in Lösung transportiert werden

Quellenangabe

  • Lehrgangsunterlagen ABC 1 an der LFKS Rheinland-Pfalz im August 2007
  • FwDV 500 Stand 2012
  • Taschenbuch Einsatzdienst der Berliner Feuerwehr
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
cbrn/chemisch/klasse_4-2/start.txt · Zuletzt geändert: 02.07.2018 23:05 von christoph_ziehr